DIE_GRENZGÄNGER_IN

Grenzen haben mich schon immer fasziniert – ob es sich dabei um geographische Grenzen handelte, um sprachliche oder kulturelle Grenzen, wirtschaftliche oder gesellschaftliche Grenzen, Geschlechtergrenzen, Grenzen auf dem Papier oder im Kopf.
Grenzen beinhalten immer beides: ein Ende und einen Anfang; ein hier und ein dort; ein „wir“ und ein „die anderen“.    

Geboren in Frankfurt am Main, aufgewachsen am schönen Bodensee, studiert und gearbeitet im Dreiländereck Deutschland-Schweiz-Frankreich und SaarLorLux. Studien- und Arbeitsaufenthalte im Norden Englands und im Westen der USA mit Blick auf den Pazifik.   

Seit 2005 gebe ich Seminare, Workshops, Trainings und Weiterbildungen in den Bereichen Gender, Diversity und Inclusion. In diesem Rahmen habe ich mit unterschiedlichen Hochschulen und Organisationen in Deutschland, der Schweiz und Österreich gearbeitet und diese bei ihren Vorhaben im Bereich Equality, Diversity & Inclusion unterstützt.  

Meine Arbeit in Workshops und Trainings verstehe ich explizit als „Grenzgang“ – als Einladung zum Blick über den eigenen Tellerrand hinaus; als einen Brückenschlag zwischen wissenschaftlicher Theorie und organisationaler Praxis; als geschützten Ermöglichungsraum, der die eigene Perspektive erweitert.
DIVERSITYSPRACHE und KOMMUNIKATIONGESCHLECHTLICHE VIELFALT

Wenn Sie auf der Suche nach einer engagierten Persönlichkeit mit Weitblick sind, die Ihre Vorhaben strategisch und operativ unterstützt, nehmen Sie gerne Kontakt mit mir auf.